Monte Cristo - Château D'if

Monte Cristo? 1529 wurde sie fertiggestellt: Die Festung Chateau D'if. Seit dem liegt die gewaltige Festung des Chateau D'if vor den Toren von Marseille. Später dann, ab ungefähr 1634, diente das Chateau als Gefängnis - und sein berühmtester Insasse soll ja bekanntlicherweise kein Geringerer als Edmont Dantes - "Der Graf von Monte Cristo" - gewesen sein. Oder Besser: Der Held des Buches von Alexandre Dumas.

Die Festung Chateau D'if

Nur Phantasie oder Realität? Sie können auf der Festungsinsel die Zelle des Häftlings Edmont Dantes - dem Grafen von Monte Cristo - besichtigen und auch eine Blick auf seine Eisenmaske werfen. Auch der Marquis de Sade soll sich hier "aufgehalten" haben. Sicher ist, der Aufenthalt im Chateau D'if ist nicht vergleichbar mit dem Aufenthalt in einem Ferienhaus Cote D'azur. Die Bedingungen, unter denen die Häftlinge hier gelebt haben, müssen erschütternd gewesen sein.

Die Überfahrt vom Quai des Belges im alten Hafen von Marseille mit dem Schnellboot dauert nur 15 Minuten und kostet etwa 8 Euro (2006). An der Zugbrücke des Schlosses müssen Sie noch 4 Euro Eintritt ausgeben - dafür können Sie dort bleiben, solange wie Sie es zwischen 9 Uhr des Morgens und 5 Uhr des Nachmittags wünschen.

Infos zum Hafen von Marseille bei Kreuzfahrten-Netz

Ganz woanders: Die Insel Monecristo

Die Insel Montecristo, von der der Name des Grafen stammen soll, liegt im toskanischen Archipel vor der Küste von Livorno. Die reale Insel hat allerdings mit der Insel in Alexandre Dumas Grafen-Insel keine Ähnlichkeit. Heute kennt man die italienische Insel Montecristo eher bei Genetikern bekannt: Hier hat sich innerhalb von Jahrhunderten ein eigenes "Ziegenvolk" - bei Wikipedia als Montecristo-Ziegen bezeichnet - entwickelt, das Genetikern für Studien dient.

Mehr zum Toskanischen Archipel bei toskana-netz.de

Zigarrenmarke MonteCristo

Auch eine exklusive Zigarre ist nach dem Grafen von MonteCristo benannt: Die Zigarrenmarke MonteCristo zählt zu den populärsten und teuersten Zigarrenmarken weltweit. Die Marke MonteCristo gehört dem Volk von Kuba.

Objekte in Marseille Objekte in Marseille

423 Objekte in Marseille
Ab 115.2 EUR per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Graf von Monte Cristo

Hotels Marseille

Auf den Spuren vom Grafen von Monte Cristo zu wandeln ist nur ein Grund für den Besuch in Marseille. Die französische Hafenstadt ist eine Reise wert. Ein Hotel in Marseille als Unterkunft findet man in der Hafenstadt leicht - online zum Beispiel bei City of Hotels.